Das Wochenende
On November 27, 2020 | 0 Comments

Mit diesem Motto FREIHEIT möchten wir unsere Literaturabende bereichern.

Wir werden Bücher lesen, die uns zur Freiheit bewegen, und zwar unter verschiedenen Ansichtspunkten. Möchten Sie mitmachen? Dann folgen Sie uns. Ein Buch pro Monat und im Moment immer noch ONLINE durch die Plattform ZOOM.

Literaturtreffen
14. Januar 2021
um 19:00 Uhr – ONLINE

Bernhard Schlink
Das Wochenende

Nach 24 Jahren Haft wird Jörg, Ex-Terrorist der siebziger Jahre, auf Grund seines Gnadengesuchs vorzeitig entlassen. Seine Schwester Christiane holt ihn ab und nimmt ihn mit nach Brandenburg zu ihrer Freundin Margarete. In einem verfallenen Landgut möchten sie ein gemeinsames Wochenende mit ein paar Freunden von früher verbringen.

Die Zeit der RAF ist für sie alle ganz weit weg, vergessen, abgeschüttelt. Sie waren nie Aktivisten, eher Sympathisanten. Mit 60 Jahren haben sie als Besserverdienende ausgesorgt.

Sie kommen aus Loyalität, aus Nostalgie, aus Neugier. Sie wollen gern raten und helfen und zugleich Distanz wahren. Aber sie können sich der Konfrontation mit ihrer eigenen Biographie, ihren Lebensträumen und Lebenslügen nicht entziehen. Die Vergangenheit wird lebendig.

Mit einer Nachricht an info@il-libro.it können Sie sich anmelden und Sie bekommen den Zugangscode per Mail.

Für alle, die dieses Buch noch nicht zu Hause haben, steht wie immer ein Exemplar bei il libro bereit. Gerne schicken wir Ihnen das Buch nach Hause. Bestellen Sie bitte am besten per Mail: info@il-libro.it

Vielen Dank jedenfalls an alle, die uns in dieser schwierigen Zeit unterstützen, nach dem Motto: Support you local dealer.

Wir freuen uns sehr auf Ihre/ Eure Anmeldung!

Leave a reply