Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt
On Dicembre 4, 2019 | 0 Comments

Peter Stamm

Aus einer Zufallsbegegnung folgt ein langer Spaziergang zwischen Stamms Alter Ego und Lena, in der er seine frühere Geliebte zu erkennen glaubt. Während beide durch die Landschaft ziehen und Erinnerung und Gegenwart gleitend ineinander übergehen, kommen sie der Zukunft immer näher. Allerdings weiß nur der Autor, wie sie enden wird.

Peter Stamm erzählt auf kleinstem Raum eine Geschichte der unerklärlichen Nähe, die einen von dem trennt, der man früher war.

Schweizer Buchpreis 2018 jetzt als Taschenbuch

 

Leave a reply