Savoy – Aufbruch einer Familie
On Maggio 2, 2020 | 0 Comments

Maxim Wahl

Die Geschichte einer Londoner Hotel-Dynastie. Das erste Buch einer 30er-Jahren-Trilogie.
„Das Savoy war ein Kosmos für sich, der jeden Tag seinen eigenen Sonnenauf- und Untergang erlebte. Hier arbeiteten, bedienten, genossen und vergnügten sich Menschen, die nicht nur aus der ganzen Welt kamen, sondern auch für die ganze Welt standen.“
London 1932: Sir Laurence Wilder ist der Inhaber des wohl berühmtesten Hotels der Stadt und obwohl er schon über 70 ist, hat er es fest im Griff. Plötzlich erleidet der Patriarch der Familie und Symbolfigur des Savoy einen Schlaganfall. Er betraut ausgerechnet Violet, seine Enkelin, damit, die Leitung des großen Hotels zu übernehmen. Ihre plötzliche Berühmtheit und die Fülle an Aufgaben überfordern sie.

Bestellen: info@il-libro.it

 

Leave a reply